Kohärenz trifft Lebensfreude

Kohärenzsinn können wir uns zu eigen machen, indem wir uns bewusst damit beschäftigen, was im eigenen Leben sinnvoll und haltgebend erscheint. Wenn wir den "sense of coherence" erkennen, stellt sich ganz von allein Lebensfreude ein.

Perspektivenwechsel

Von einer defizit-fokussierten Sichtweise hin zur Ressourcenorientierung! Wir suchen nach unseren schöpferischen Quellen der Zufriedenheit und des Wohlbefindens. Nach dem Konsistenzprinzip sind wir Menschen dann zufrieden, wenn unsere Bedürfnisse und die damit verbundenen Ziele untereinander vereinbar sind und wenn wir unsere Ziele verwirklichen können.

Gesundheit als dialogische Schatzsuche

Meint einerseits den inneren Dialog, den wir mit uns selbst führen, andererseits kann uns der äußere Dialog helfen voranzukommen, wenn unsere eigenen Ressourcen dazu nicht ausreichen und wir auf äußere Unterstützung angewiesen sind.

Sich öffnen für das eigene Potenzial

Wir kommen unseren schöpferischen Kräften auf die Spur, die seelische und körperliche Gesundheit ermöglichen. Daraus erlangen wir die Fähigkeit, verschiedenen Stressoren zu widerstehen.

 

 

Copyright © 2012 Birgit Weber. All Rights Reserved.